• Versandkostenfrei ab 70,00 €!
  • Versandkostenfrei ab 70,00 €!

SAH Arthro-Care - 120 vegane Kapseln

46,95 €
(100 g = 122,27 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Artikelnummer: SAH 111-120 - PZN 18709153

Auf Lager
Lieferzeit: 1-3 Tag(e)

Beschreibung

SAH Arthro-Care


Viele von uns kennen sie nur zu gut: Gelenkschmerzen, die häufig mit Bewegungseinschränkungen einhergehen. Ihre Ursachen sind sehr unterschiedlich, bei den meisten kommt es jedoch zu den gleichen Folgen: die Gelenke werden geschädigt, der Knorpel löst sich langsam auf, die Gelenkflüssigkeit schwindet zunehmend und es kommt zu schmerzhaften Entzündungen. Letztendlich ist die einzige Lösung ein neues künstliches Gelenk. Je nach Ursache wird man diesen Prozess nicht komplett beheben können. Dennoch besteht die Möglichkeit, durch verschiedene Interventionen die Gelenkgesundheit zu fördern und den pathologischen Verschleiß zumindest zu verlangsamen.

SAH Arthro-Care beinhaltet 20 wichtige Substanzen, die für die Gelenke, Kollagen und Knorpelaufbau wichtige Bausteine und Gelenknahrung bieten. Hierzu gehören insbesondere bestimmte Vitamine und Phytotherapeutika.

  • Glucosaminsulfat ist eine natürliche Substanz, eine spezielle Eiweißstruktur, die sowohl im Bindegewebe als auch in den Knorpeln zu finden ist. Glucosamin ist für die Bildung der Glykosaminglykane verantwortlich, die für die Gesunderhaltung und die Regeneration von Gelenken wichtig sind. Zudem spielt Glucosamin eine wichtige Rolle bei der Bildung der Gelenkflüssigkeit und besitzt darüber hinaus entzündungshemmende und schmerzlindernde Eigenschaften. Mit fortschreitendem Alter verringert sich jedoch die Fähigkeit, diesen Stoff ausreichend zu bilden.
  • Der körpereigene, organische Schwefel Methylsulfonylmethan (MSM) ist Bestandteil von Chondroitinsulfat und spielt eine große Rolle im Knorpelgewebe. Des Weiteren sind Schwefelverbindungen essentiell, um Aminosäuren herzustellen, welche u.a. für den Aufbau von Knochen und Muskeln benötigt werden, und sind wichtige Bestandteile in der Energieproduktion von Zellen. Außerhalb des Körpers konnte nachgewiesen werden, dass MSM antientzündlich und antioxidativ wirkt und scheinbar den Knochenstoffwechsel stimuliert.
  • Das Makromolekül Chondroitinsulfat wird von den Chondroplasmen (Knorpelzellen) gebildet und stärkt die Widerstandsfähigkeit des Knorpels gegen Druck und Belastung. Es ist in Geweben an Eiweiße gebunden und bildet ein Hauptbestandteil des Knorpels, des Bindegewebes und der Knochen.
  • S-Adenosylmethionin (SAM) ist der wichtigste Methylgruppendonator in unserem Körper. Das heißt, bei einem SAM-Mangel fehlen dem Körper wesentliche Bausteine, ohne die bestimmten Stoffwechselvorgänge nahezu unmöglich sind. Unter anderem spielt SAM eine elementare Rolle in der Knorpelbildung und besitzt antientzündliche und schmerzlindernde Eigenschaften.
  • Die im Pinienrindenextrakt enthaltenen Procyanidine wirken hoch antioxidativ und entzündungshemmend. Nebenbei werden zusätzlich Gefäße gestärkt, die Durchblutung verbessert. Zusätzlich beinhaltet die Pinienrinde wichtige Vitamine, wie A, B6, C und D3 und kann dadurch auch auf das Immunsystem positiv einwirken.
  • Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Knochen, einer normalen Kollagenbildung für eine normale Knorpelfunktion, einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Blutgefäße, einer normalen Funktion des Nervensystems, dem Schutz der Zellen vor oxidativem Stress, der Regeneration der reduzierten Form von Vitamin E, einem normalen Energiestoffwechsel, der Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung und der normalen Funktion des Immunsystems während und nach intensiver körperlicher Betätigung (200 mg Vitamin C pro Tag) bei.
  • Vitamin E trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen, Vitamin E schützt die DNA, Proteine und Lipide vor oxidativen Schäden
  • Die acetylierte Form der Aminosäure L-Cystein ist N-Acetylcystein (NAC). Dieses ist jedoch stabiler, besser verträglich und besser bioverfügbar. NAC ist ein extrem starker Radikalfänger und dazu Vorläufer des Glutathions, dem wichtigsten zellulärem Antioxidans. Zudem wirkt NAC antientzündlich und besitzt viele weitere gesundheitsfördernde Effekte.
  • Ein wichtiger Bestandteil verschiedenster Körperzellen ist die Hyaluronsäure. Das besondere Kohlenhydrat ist in der Lage, besonders viel Wasser zu binden. Als eines der Hauptbestandteile im Knorpel ist die Hyaluronsäure hier u.a. dafür verantwortlich, dass Gelenke gut geschmiert sind. Mit fortschreitendem Alter verringert sich jedoch auch hier die Fähigkeit, diesen Stoff ausreichend zu bilden.
  • Die im grünen Tee enthaltenen Polyphenole zählen zu den stärksten antioxidativen Substanzen der sekundären Pflanzenstoffe. Besonders das Catechin Epigallocatechingallat (EGCG) ist hier hervorzuheben, denn dieser Stoff wirkt unglaublich vielfältig. U.a. wirkt es neuroprotektiv, reduziert oxidative Schäden und wirkt Entzündungen entgegen. Allerdings wirkt es paradoxerweise erst einmal pro-oxidativ. Dadurch werden im Körper jedoch Gene und Enzyme aktiviert, die antioxidativ wirksam sind und die so das gesamte System ankurbeln.
  • Im Traubenkernextrakt steckt OPC (Oligomere Proanthocyanidine), welches antioxidativ wirksam ist. Außerdem weist OPC ebenfalls antientzündliche und schmerzlindernde Eigenschaften auf und wirkt sich u.a. positiv auf den Blutdruck und das Herz-Kreislaufsystem aus. Es wird zudem vermutet, dass durch die Gabe von OPC der Knorpelabbau verlangsamt wird.
  • Vitamin B3 (Niacin) trägt zu der Erhaltung normaler Schleimhäute, einem normalen Energiestoffwechsel und einer normalen Funktion des Nervensystems bei.
  • Vitamin D trägt zu einer normalen Aufnahme / Verwertung von Calcium und Phosphor, einem normalen Calciumspiegel im Blut, der Erhaltung normaler Knochen, der Erhaltung einer normalen Muskelfunktion und einer normalen Funktion des Immunsystems bei und hat eine Funktion bei der Zellteilung.
  • Zink trägt zu der Erhaltung normaler Knochen, einer normalen Funktion des Immunsystems, einem normalen Säure-Basen-Stoffwechsel, einem normalen Kohlenhydrat-Stoffwechsel, einer normalen DNA-Synthese, einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen, einem normalen Fettsäurestoffwechsel sowie dem Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei und hat eine Funktion bei der Zellteilung.
  • Mangan trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel, einer normalen Bindegewebsbildung und zur Erhaltung normaler Knochen bei und schützt die Zellen vor oxidativem Stress.
  • Kupfer trägt zu der Erhaltung von normalem Bindegewebe, einer normalen Funktion des Nervensystems, einem normalen Energiestoffwechsel einer normalen Funktion des Immunsystems und dem Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei.
  • Folsäure / Folat trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems, der Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung und einer normalen Aminosäuresynthese bei. Darüber hinaus hat Folat eine Funktion bei der Zellteilung.
  • Vitamin B12 trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems, der Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung und einem normalen Energiestoffwechsel bei. Des Weiteren hat Vitamin B12 ebenfalls eine Funktion bei der Zellteilung.
  • Vitamin K trägt zu der Erhaltung normaler Knochen bei.
  • Selen trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems und dem Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei.


Inhaltsstoffe


SAH Arthro-Care enthält speziell ausgewählte Vitamine und Substanzen, die alle als Gelenknahrung und Bausteine für die Gelenke und den Knorpelaufbau dienen. Hierzu gehören insbesondere wichtige körpereigene Stoffe, die im Laufe des Lebens immer weniger produziert werden, aber auch Phytotherapeutika, die entzündungshemmende Eigenschaften aufweisen und bestimmte Vitamine, die als Cofaktoren diese Prozesse günstig beeinflussen.


Zutaten:
Glucosaminsulfat, MSM (Methylsulfonylmethan), Chondroitinsulfat, SAMe (S-Adenosylmethionin), Pinienrindenextrakt, Vitamin C, Vitamin E, N-Acetylcystein, Hyaluronsäure, Grüner Tee Extrakt (EGCG), Traubenkernextrakt, Vitamin B3 (Niacinamid), Vitamin D3, Zink (Zinkcitrat), Mangan (Manganorotat), Kupfer (Kupfergluconat), Folsäure, Vitamin B12 (Methylcobalamin), Vitamin K2, Selen (Natriumselenit)



Füllstoff: Mikrokristalline Cellulose, Kapselhülle: vegane Kapsel, Hydroxypropylmethylcellulose (HPMC)




Inhaltsstoffe pro Tagesdosis (6 Kapseln) % NRV*

Glucosaminsulfat 800 mg **

MSM 500 mg **
Chondroitinsulfat 400 mg **
SAMe 150 mg **
Pinienrindenextrakt 100 mg **
Vitamin C 100 mg 100 %
Vitamin E 100 mg 833 %
N-Acetylcystein 75 mg **
Hyaluronsäure 50 mg **

Grüner Tee Extrakt (EGCG) 50 mg **
Traubenkernextrakt 50 mg **
Vitamin B3 50 mg 312 %

Vitamin D3 1000 IE 500 %
Zink 5 mg 50 %

Mangan 2 mg 100 %
Kupfer 1 mg 100 %

Folsäure 200 µg 100 %

Vitamin B12 125 µg 5000 %
Vitamin K2 80 µg 106 %

Selen 50 µg 90 %


* % NRV: Nutrient Reference Value = Referenzwert für die tägliche Zufuhr (EU Verordnung Nr. 1169/2011)

** keine NRV festgelegt



SAH Arthro-Care ist vegan, frei von Hefe und Soja, frei von Gelantine, frei von Milch und Lactose, frei von Gluten, frei von GVO/GMO, frei von Farb- und Zusatzstoffen sowie frei von Konservierungsmitteln.




Verzehrempfehlung


morgens, mittags und abends jeweils 2 Kapseln SAH Arthro-Care mit etwas Flüssigkeit einnehmen.



Wichtige Hinweise:



Achtung: Glucosamin kann den Blutzuckerspiegel beeinflussen. Diabetikern wird zu Beginn der Einnahme von Glucosamin eine engmaschige Kontrolle des Blutzuckerspiegels empfohlen.

Glucosamin kann zu Wechselwirkungen mit Medikamenten, insbesondere mit Blutgerinnungshemmern führen.

Schwangere, Stillende, Kinder und Jugendliche sollten sich gegebenenfalls ärztlichen Rat vor der geplanten Einnahme einholen.


Die empfohlene tägliche Verzehrmenge bitte nicht überschreiten.

Ein Nahrungsergänzungsmittel stellt keinen Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise dar.

Das Produkt muss außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahrt werden.

Bitte kühl, lichtgeschützt und trocken lagern.